Aktuelles

Aktuelles

Auf dieser Seite möchten wir Sie über wichtige Neuigkeiten informieren:

Kanalbauarbeiten in der Nordsiedlung 

Die Stadtwerke Groß-Gerau erneuern in der Straße „Am Hammelsberg“ und umgebenden Wohnstraßen im Zeitraum vom 12. März 2018 bis voraussichtlich Ende des Jahres den Schmutz- und Regenwasserkanal inklusive der Hausanschlussleitungen im öffentlichen Bereich.

Um die Bauarbeiten ausführen zu können, ist eine Vollsperrung der einzelnen Abschnitte unumgänglich. Dies bedeutet, dass Grundstücke, die im direkten Umfeld der Bauarbeiten liegen, nicht mit dem Auto zu erreichen sind. Eine fußläufige Erreichbarkeit der Immobilien ist jedoch jederzeit gewährleistet.

Für die Beweissicherung an den Grundstücken haben die Stadtwerke einen Bausachverständigen beauftragt, den Zustand der Gebäude im Einzugsbereich der Baustelle vor Beginn der Arbeiten zu dokumentieren.

Betroffen sind nachfolgende aufgeführte Straßen:

•             „Im Ankenrod“ im Abschnitt zwischen „Am Hammelsberg“ und den Häusern Nr. 3 und 6.

STATUS: Rohrleitungsarbeiten abgeschlossen.

•             „Im Friedrichsee“ im Abschnitt zwischen „Am Hammelsberg“ und den Häusern Nr. 4 und 5.

STATUS: Rohrleitungsarbeiten abgeschlossen.

•             „Im Friedrichsee“ im Abschnitt zwischen „Am Hospitalstück“ und dem Haus Nr. 15.

Stand vom 14.6.2018: Die Rohrleitungsarbeiten werden voraussichtlich Ende der 25. Kalenderwoche abgeschlossen sein. 

•             „Am Hammelsberg“  im Abschnitt zwischen Frankfurter Straße und „Am Atzelberg“.

Stand vom 18.6.2018: Die Rohrleitungsarbeiten beginnen abschnittsweise in der 26. Kalenderwoche im Anschluss an o.a. Arbeiten.

1. Teilabschnitt: Kreuzungsbereich "Frankfurter Str." bis zur Straße "An der Viehtrift".

2. Teilabschnitt: "An der Viehtrift" bis zur Straße "Am Friedrichsee".

Für die Rohrleitungsarbeiten in der Straße "Am Hammelsberg" mit Beginn im Kreuzungsbereich "Frankfurter Str." ist, wie bei den anderen Rohrleitungsarbeiten in den umgebenden Straßen, auch eine Vollsperrung erforderlich. Die Baustelle erreicht diesen Punkt in der 26. Kalenderwoche, ab dem 25.6.2018, mit Beginn der Ferienzeit. Der Busverkehr der LNVG muss ab diesem Datum bis ca. Anfang Oktober über die "Frankfurter Str." und die "Heimstättenstraße" bis zur Straße "Am Atzelberg" umgeleitet werden.

Die Einrichtung einer Ersatz-Bushaltestelle in der "Frankfurter Str." erfolgt durch die LNVG.

Die Schacht- und Rohrleitungsarbeiten im Kreuzungsbereich "Am Hammelsberg / Frankfurter Str." werden ca. 10 - 14 Tage andauern. Anschl. sollten die Rohrleitungsarbeiten aus dem Kreuzungsbereich heraus und die betroffene Straßenoberfläche und einschl. der Asphaltarbeiten wieder hergestellt sein.

•             „Am Höfchen“ im Abschnitt zwischen „Am Hammelsberg“ und Einmündung „Im Mannsee“.

Starten wird der Kanalbau in der Straße „Im Ankenrod“ im Abschnitt zwischen „Am Hammelsberg“ und den Häusern Nr. 3 und 6. Die weitere zeitliche Abfolge der einzelnen Bauabschnitte wird an dieser Stelle entsprechend dem Baufortschritt aktualisiert.

Sollten Sie Fragen zur Kanalbaumaßnahme haben, so stehen Ihnen die Mitarbeiter der Abt. Stadtentwässerung gerne zur Verfügung.

Die Betriebsleitung der Stadtwerke bittet die Betroffenen um Verständnis für die Unannehmlichkeiten und hofft auf ein konstruktives Miteinander.

August 2017

Kanalarbeiten in Berkach

Im Stadtteil Berkach wurden vom 2. August 2017 bis zum 15. August 2017 die wiederkehrenden...

Weiterlesen …